Apostelgeschichte 4, 12

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 4, Vers: 12

Apostelgeschichte 4, 11
Apostelgeschichte 4, 13

Luther 1984 Apostelgeschichte 4, 12:Und in keinem andern ist das Heil, auch ist -a-kein andrer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, durch den wir sollen selig werden. -a) Apostelgeschichte 10, 43; Matthäus 1, 21.
Menge 1926 Apostelgeschichte 4, 12:und in keinem andern ist die Rettung-1- zu finden; denn es ist auch kein anderer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, in dem-2- wir gerettet werden sollen.» -1) o: das Heil. 2) o: durch den.
Revidierte Elberfelder 1985 Apostelgeschichte 4, 12:Und es ist in keinem anderen das Heil; denn auch kein anderer Name unter dem Himmel ist den Menschen gegeben, in dem wir errettet werden müssen-a-. -a) Apostelgeschichte 5, 31; 13, 23; Matthäus 1, 21.
Schlachter 1952 Apostelgeschichte 4, 12:Und es ist in keinem andern das Heil; denn es ist auch kein anderer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, in welchem wir sollen gerettet werden!
Zürcher 1931 Apostelgeschichte 4, 12:Und es ist in keinem andern das Heil; denn es ist auch kein andrer Name unter dem Himmel für die Menschen gegeben, durch den wir gerettet werden sollen. -Apostelgeschichte 10, 43; 1. Korinther 6, 11.
Luther 1545 Apostelgeschichte 4, 12:Und ist in keinem andern Heil, ist auch kein anderer Name den Menschen gegeben, darinnen wir sollen selig werden.
Albrecht 1912 Apostelgeschichte 4, 12:In keinem andern ist das Heil zu finden; denn wahrlich, keinen zweiten Namen gibt's unter dem Himmel für die Menschen, wodurch wir das Heil erlangen sollen.»
Luther 1912 Apostelgeschichte 4, 12:Und ist in keinem andern - Heil, ist auch kein anderer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, darin wir sollen selig werden. -Matthäus 1, 21.
Meister Apostelgeschichte 4, 12:Und es ist nicht in einem anderen das Heil, denn auch nicht ein anderer Name-a- unter dem Himmel ist den Menschen gegeben worden, in welchem wir errettet werden müssen!» -Johannes 14, 6; 1. Timotheus 2, 5.6. a) Apostelgeschichte 2, 21; 10, 43; Matthäus 1, 21; 12, 21;. Johannes 1, 12.
Menge 1926 Apostelgeschichte 4, 12:und in keinem andern ist die Rettung-1- zu finden; denn es ist auch kein anderer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, in dem-2- wir gerettet werden sollen.» -1) o: das Heil. 2) o: durch den.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 Apostelgeschichte 4, 12:Und es ist in keinem anderen das Heil, denn auch kein anderer Name ist unter dem Himmel, der unter den Menschen gegeben ist, in welchem wir errettet werden müssen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991 Apostelgeschichte 4, 12:Und es ist in keinem anderen das Heil; denn auch kein anderer Name unter dem Himmel ist den Menschen -ppfp-gegeben, in dem wir -ifap-gerettet werden müssen-a-. -a) Apostelgeschichte 5, 31; 13, 23; Matthäus 1, 21.
Schlachter 1998 Apostelgeschichte 4, 12:Und es ist in keinem anderen das Heil-1-; denn es ist kein anderer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, in dem wir gerettet werden sollen-2-! -1) o: die Rettung. 2) o: müssen; in dem es uns bestimmt ist, gerettet zu werden.++
Interlinear 1979 Apostelgeschichte 4, 12:Und nicht ist in einem andern keinem die Rettung; denn auch nicht ist ein anderer Name unter dem Himmel, gegeben an Menschen, in dem, es ist nötig, gerettet werden wir.
NeÜ 2016 Apostelgeschichte 4, 12:In keinem anderen ist Rettung zu finden, denn unter dem ganzen Himmelsgewölbe gibt es keinen vergleichbaren Namen. Nur dieser Name ist den Menschen gegeben worden. Durch ihn müssen wir gerettet werden.
Jantzen/Jettel 2016 Apostelgeschichte 4, 12:Und es ist in a)keinem anderen die Rettung, denn es ist auch kein anderer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, in dem wir b)gerettet werden sollen.“
a) Apostelgeschichte 2, 21; Johannes 14, 6; 1. Korinther 3, 11; Psalm 62, 7
b) Matthäus 19, 25*