1. Timotheus 1, 15

Der erste Brief des Paulus an die Timotheus (Erster Timotheusbrief)

Kapitel: 1, Vers: 15

1. Timotheus 1, 14
1. Timotheus 1, 16

Luther 1984 1. Timotheus 1, 15:Das ist gewißlich wahr und ein Wort, des Glaubens wert, daß Christus Jesus in die Welt gekommen ist, -a-die Sünder selig zu machen, unter denen ich der erste bin. -a) Lukas 19, 10.
Menge 1926 1. Timotheus 1, 15:Zuverlässig ist das Wort und wert, daß alle es annehmen: «Christus Jesus ist in die Welt gekommen, um Sünder zu retten», unter denen ich der erste-1- bin. -1) = vornehmste.
Revidierte Elberfelder 1985 1. Timotheus 1, 15:Das Wort ist gewiß-1a- und aller Annahme wert-b-, daß Christus Jesus in die Welt gekommen ist, Sünder zu erretten-c-, von welchen ich der erste bin-d-. -1) o: zuverlässig, treu. a) 1. Timotheus 3, 1; 2. Timotheus 2, 11; Titus 3, 8; Offenbarung 19, 9. b) 1. Timotheus 4, 9. c) Matthäus 9, 13; Lukas 19, 10;. Johannes 3, 17. d) 1. Korinther 15, 9.
Schlachter 1952 1. Timotheus 1, 15:Glaubwürdig ist das Wort und aller Annahme wert, daß Christus Jesus in die Welt gekommen ist, um Sünder zu retten, von denen ich der Erste bin.
Zürcher 1931 1. Timotheus 1, 15:Zuverlässig ist das Wort und aller Annahme wert, dass Christus Jesus in die Welt gekommen ist, um Sünder zu retten, unter denen ich der erste bin. -Matthäus 1, 21; 9, 13; Lukas 19, 10.
Luther 1545 1. Timotheus 1, 15:Denn das ist je gewißlich wahr und ein teuer wertes Wort, daß Christus Jesus kommen ist in die Welt, die Sünder selig zu machen, unter welchen ich der vornehmste bin.
Albrecht 1912 1. Timotheus 1, 15:Es ist ein wahres Wort-1- und allgemeiner Anerkennung wert: «Christus Jesus ist in die Welt gekommen, um Sünder zu erretten.» Ich bin der größte unter ihnen-a-. -1) diese Ausdrucksweise findet sich in den Pastoralbriefen noch 1. Timotheus 3, 1; 4, 9; 2. Timotheus 2, 11; Titus 3, 8. a) vgl. 1. Korinther 15, 9; Epheser 3, 8.++
Luther 1912 1. Timotheus 1, 15:Das ist gewißlich wahr und ein teuer wertes Wort, daß Christus Jesus gekommen ist in die Welt, die Sünder selig zu machen, unter welchen ich der vornehmste bin. -Lukas 19, 10.
Meister 1. Timotheus 1, 15:Zuverlässig ist das Wort-a- und aller Annahme würdig, daß Christus Jesus in die Welt gekommen ist, Sünder-b- zu erretten, unter denen ich der vornehmste bin. -a) 2. Timotheus 1, 13; 1. Timotheus 3, 1; 4, 9; 2. Timotheus 2, 11; Titus 3, 8. b) Matthäus 9, 13; Markus 2, 17; Lukas 5, 32; 19, 10; Römer 5, 8; 1. Johannes 3, 5.
Menge 1926 1. Timotheus 1, 15:Zuverlässig ist das Wort und wert, daß alle es annehmen: «Christus Jesus ist in die Welt gekommen, um Sünder zu retten», unter denen ich der erste-1- bin. -1) = vornehmste.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 1. Timotheus 1, 15:Das Wort ist gewiß-1- und aller Annahme wert, daß Christus Jesus in die Welt gekommen ist, Sünder zu erretten, von welchen ich der erste bin. -1) o: zuverlässig, treu; so auch 1. Timotheus 3, 1; 4, 9 usw.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991 1. Timotheus 1, 15:Das Wort ist gewiß-1a- und aller Annahme wert-b-, daß Christus Jesus in die Welt gekommen ist, Sünder zu -ifa-erretten-c-, von welchen ich der erste bin-d-. -1) o: zuverlässig, treu. a) 1. Timotheus 3, 1; 2. Timotheus 2, 11; Titus 3, 8; Offenbarung 19, 9. b) 1. Timotheus 4, 9. c) Matthäus 9, 13; Lukas 19, 10;. Johannes 3, 17. d) 1. Korinther 15, 9.
Schlachter 1998 1. Timotheus 1, 15:Glaubwürdig-1- ist das Wort und aller Annahme wert-2-, daß Christus Jesus in die Welt gekommen ist, um Sünder zu retten, von denen ich der größte-3- bin. -1) o: zuverlässig, gewiß. 2) o: und wert, von allen ange- nommen zu werden. 3) o: Schlimmste; w: der Erste.++
Interlinear 1979 1. Timotheus 1, 15:Glaubwürdig das Wort und aller Annahme wert, daß Christus Jesus gekommen ist in die Welt, Sünder zu retten, unter denen erste bin ich.
NeÜ 2016 1. Timotheus 1, 15:Ja, diese Botschaft ist absolut zuverlässig und verdient unser volles Vertrauen: Jesus Christus ist in die Welt gekommen, um Sünder zu retten – und ich bin der schlimmste von ihnen.
Jantzen/Jettel 2016 1. Timotheus 1, 15:a)Treu ist das Wort und aller Annahme wert, dass Christus Jesus in die Welt kam, Sünder zu b)retten, unter denen ich c)Erster 1) bin.
a) 1. Timotheus 3, 1; 4, 9; 2. Timotheus 2, 11; Titus 3, 8
b) Johannes 3, 17*
c) 1. Korinther 15, 9*
1) o.: ein Erster