Matthäus 23, 37

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 23, Vers: 37

Matthäus 23, 36
Matthäus 23, 38

Luther 1984:JERUSALEM, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind! Wie oft habe ich deine Kinder versammeln wollen, wie eine Henne ihre Küken versammelt unter ihre Flügel; und ihr habt nicht gewollt!
Menge 1949 (V1):«JERUSALEM, Jerusalem, das du die Propheten tötest und die zu dir Gesandten steinigst! Wie oft habe ich deine Kinder um mich sammeln wollen, wie eine Henne ihre Küchlein unter ihre Flügel sammelt; doch ihr habt nicht gewollt.
Revidierte Elberfelder 1985:JERUSALEM, Jerusalem, die da tötet die Propheten und steinigt, die zu ihr gesandt sind-a-! Wie oft habe ich deine Kinder versammeln wollen, wie eine Henne ihre Küken versammelt unter ihre Flügel, und ihr habt nicht gewollt-b-! -a) Matthäus 21, 35.36; Markus 12, 3-5; Apostelgeschichte 7, 59. b) Jesaja 65, 2; Jeremia 5, 3;. Johannes 5, 40.
Schlachter 1952:Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind! Wie oft habe ich deine Kinder sammeln wollen, wie eine Henne ihre Küchlein unter die Flügel sammelt, aber ihr habt nicht gewollt!
Zürcher 1931:JERUSALEM, Jerusalem, das die Propheten tötet und die steinigt, die zu ihm gesandt sind, wie oft habe ich deine Kinder sammeln wollen, wie eine Henne ihre Küchlein unter ihre Flügel sammelt, und ihr habt nicht gewollt! -Johannes 8, 59; 10, 31; Apostelgeschichte 7, 59; Hebräer 11, 37.
Luther 1545:Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigest, die zu dir gesandt sind, wie oft habe ich deine Kinder versammeln wollen, wie eine Henne versammelt ihre Küchlein unter ihre Flügel; und ihr habt nicht gewollt!
Albrecht 1912:Jerusalem, Jerusalem, du tötest die Propheten und steinigst Gottes Boten! Wie oft-1- hab ich deine Kinder um mich sammeln wollen, wie eine Henne ihre Küchlein unter ihre Flügel sammelt*! Doch ihr* habt nicht gewollt! -1) dieser Ausdruck setzt einen mehrmaligen Aufenthalt Jesu in Jerusalem voraus, wenn auch Matthäus in seinem Ev. nur den letzten Aufenthalt erwähnt.++
Luther 1912:-a-Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind! wie oft habe ich deine Kinder versammeln wollen, wie eine Henne versammelt ihre Küchlein unter ihre Flügel; und ihr habt nicht gewollt! -a) Lukas 13, 34.35.
Meister:Jerusalem, Jerusalem-a-, die du tötest-b- die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind! Wie oft wollte Ich deine Kinder sammeln-c-, auf die Weise wie eine Henne ihre Küchlein sammelt unter die Flügel-d-, und ihr habt nicht gewollt! -a) Lukas 13, 34. b) 2. Chronik 24, 21. c) 5. Mose 32, 11.12. d) Psalm 17, 8; 91, 4.
Menge 1949 (V2):«JERUSALEM, Jerusalem, das du die Propheten tötest und die zu dir Gesandten steinigst! Wie oft habe ich deine Kinder um mich sammeln wollen, wie eine Henne ihre Küchlein unter ihre Flügel sammelt; doch ihr habt nicht gewollt.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Jerusalem, Jerusalem, die da tötet die Propheten und steinigt, die zu ihr gesandt sind! Wie oft habe ich deine Kinder versammeln wollen, wie eine Henne ihre Küchlein versammelt unter ihre Flügel, und ihr habt nicht gewollt!
Revidierte Elberfelder 1985-1991:JERUSALEM, Jerusalem, die da (Konjunktiv Aorist Medium)tötet die Propheten und (Konjunktiv Aorist Medium)steinigt, die zu ihr (Partizip Perfekt Passiv)gesandt sind-a-! Wie oft habe ich deine Kinder (Infinitiv Aorist)versammeln -a-wollen, wie eine Henne ihre Küken versammelt unter ihre Flügel, und ihr habt nicht -a-gewollt-b-! -a) Matthäus 21, 35.36; Markus 12, 3-5; Apostelgeschichte 7, 59. b) Jesaja 65, 2; Jeremia 5, 3;. Johannes 5, 40.
Schlachter 1998:Jerusalem, Jerusalem, die du die Propheten tötest und steinigst, die zu dir gesandt sind! Wie oft habe ich deine Kinder sammeln wollen, wie eine Henne ihre Küken unter die Flügel sammelt, aber ihr habt nicht gewollt!
Interlinear 1979:Jerusalem, Jerusalem, du Tötende die Propheten und Steinigende die Gesandten zu ihr, wie oft habe ich gewollt versammeln deine Kinder, auf welche Weise eine Henne versammelt ihre Jungen unter die Flügel, und nicht habt ihr gewollt.
NeÜ 2016:Jerusalem wird verwüstet werden Jerusalem, Jerusalem, du tötest die Propheten und steinigst die Boten, die zu dir geschickt werden. Wie oft wollte ich deine Kinder sammeln, wie die Henne ihre Küken unter die Flügel nimmt. Doch ihr habt nicht gewollt.
Jantzen/Jettel 2016:Jerusalem, Jerusalem, die die Propheten tötet und die steinigt, die zu ihr hingesandt worden sind! Wie a)oft wollte ich deine Kinder sammeln in der Weise, wie eine Henne ihre eigenen Küken unter die b)Flügel sammelt! Und ihr c)wolltet nicht!
a) 2. Chronik 36, 15 .16
b) Psalm 17, 8; 91, 4
c) Matthäus 22, 3*; Lukas 19, 14
English Standard Version 2001:O Jerusalem, Jerusalem, the city that kills the prophets and stones those who are sent to it! How often would I have gathered your children together as a hen gathers her brood under her wings, and you would not!