Matthäus 24, 29

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 24, Vers: 29

Matthäus 24, 28
Matthäus 24, 30

Luther 1984:SOGLEICH aber nach der Bedrängnis jener Zeit wird die -a-Sonne sich verfinstern und der Mond seinen Schein verlieren, und die Sterne werden vom Himmel fallen, und -b-die Kräfte der Himmel werden ins Wanken kommen. -a) Jesaja 13, 10; Offenbarung 6, 12.13. b) 2. Petrus 3, 10.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«SOGLEICH aber nach jener Drangsalszeit wird die Sonne sich verfinstern und der Mond seinen Schein verlieren-a-; die Sterne werden vom Himmel fallen und die Kräfte des Himmels in Erschütterung geraten-b-. -a) Jesaja 13, 10. b) Jesaja 34, 4.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:ABER gleich nach der Drangsal jener Tage wird die Sonne verfinstert werden und der Mond seinen Schein nicht geben-a-, und die Sterne werden vom Himmel fallen-b-, und die Kräfte der Himmel werden erschüttert werden. -a) Jesaja 13, 10; Hesekiel 32, 7.8; Joel 4, 15; Amos 5, 20. b) Jesaja 34, 4; Offenbarung 6, 13.
Schlachter 1952:Bald aber nach der Trübsal jener Tage wird die Sonne verfinstert werden, und der Mond wird seinen Schein nicht mehr geben, und die Sterne werden vom Himmel fallen und die Kräfte des Himmels in Bewegung geraten-1-. -1) o: werden erschüttert werden.++
Zürcher 1931:SOGLEICH aber nach der Drangsal jener Tage «wird die Sonne sich verfinstern, und der Mond wird seinen Schein nicht geben», «und die Sterne werden vom Himmel fallen, und die Kräfte der Himmel werden erschüttert werden.» -Offenbarung 6, 12-17; Jesaja 13, 10.
Luther 1912:Bald aber nach der Trübsal derselben Zeit werden a) Sonne und Mond den Schein verlieren, und die Sterne werden vom Himmel fallen, und b) die Kräfte der Himmel werden sich bewegen. - a) Jesaja 13, 10. b) 2. Petrus 3, 10.
Luther 1545 (Original):Bald aber nach dem trübsal der selbigen zeit, werden Sonn vnd Mond den schein verlieren, vnd die Sterne werden vom Himel fallen, vnd die kreffte der Himel werden sich bewegen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Bald aber nach der Trübsal derselbigen Zeit werden Sonne und Mond den Schein verlieren, und die Sterne werden vom Himmel fallen, und die Kräfte der Himmel werden sich bewegen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:»Unmittelbar nach jener Zeit der Not ›wird sich die Sonne verfinstern, und der Mond wird nicht mehr scheinen. Die Sterne werden vom Himmel fallen, und die Kräfte des Himmels werden aus dem Gleichgewicht geraten.‹ [Kommentar: Nach Jesaja 13, 10; 34, 4.]
Albrecht 1912/1988:Gleich aber nach jener Trübsalzeit wird sich die Sonne verfinstern und der Mond kein Licht mehr geben, die Sterne werden vom Himmel fallen, und die Himmelskräfte-1- werden wanken-a-*. -1) wohl die Kräfte, die das Himmelsgewölbe aufrecht halten. a) Jesaja 13, 10; 34, 4; Hesekiel 32, 7.8; Joel 3, 3.4; 2. Petrus 3, 10.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Bald aber nach der Trübsal derselben Zeit werden -a-Sonne und Mond den Schein verlieren, und die Sterne werden vom Himmel fallen, und -b-die Kräfte der Himmel werden sich bewegen. -a) Jesaja 13, 10. b) 2. Petrus 3, 10.
Meister:«SOGLEICH aber nach-a- der Drangsal jener Tage wird die Sonne verfinstert-b-, und der Mond bringt sein Licht nicht hervor, und die Sterne werden vom Himmel fallen, und die Kräfte der Himmel werden erschüttert. -a) Daniel 7, 11.12. b) Jesaja 13, 10; Hesekiel 32, 7; Joel 2, 10; 3, 4; 4, 15; Amos 5, 20; 8, 9; Lukas 21, 25; Apostelgeschichte 2, 20; Offenbarung 6, 12.
Menge 1949 (Hexapla 1997):«SOGLEICH aber nach jener Drangsalszeit wird die Sonne sich verfinstern und der Mond seinen Schein verlieren-a-; die Sterne werden vom Himmel fallen und die Kräfte des Himmels in Erschütterung geraten-b-. -a) Jesaja 13, 10. b) Jesaja 34, 4.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Alsbald aber nach der Drangsal jener Tage wird die Sonne verfinstert werden und der Mond seinen Schein nicht geben, und die Sterne werden vom Himmel fallen, und die Kräfte der Himmel werden erschüttert werden.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:ABER gleich nach der Bedrängnis jener Tage wird die Sonne verfinstert werden und der Mond seinen Schein nicht geben-a-, und die Sterne werden vom Himmel fallen-b-, und die Kräfte der Himmel werden erschüttert werden. -a) Jesaja 13, 10; Hesekiel 32, 7.8; Joel 4, 15; Amos 5, 20. b) Jesaja 34, 4; Offenbarung 6, 13.
Schlachter 1998:Bald aber nach der Drangsal jener Tage wird die Sonne verfinstert werden, und der Mond wird seinen Schein nicht geben, und die Sterne werden vom Himmel fallen und die Kräfte des Himmels erschüttert werden-1-. -1) o: schwanken, in Bewegung geraten; vgl. Hebräer 12, 27.++
Interlinear 1979:Sofort aber nach der Drangsal jener Tage die Sonne wird finster werden, und der Mond nicht wird geben seinen Schein, und die Sterne werden fallen vom Himmel, und die Kräfte der Himmel werden erschüttert werden.
NeÜ 2016:Doch unmittelbar nach dieser schrecklichen Zeit wird sich die Sonne verfinstern und der Mond wird nicht mehr scheinen. Die Sterne werden vom Himmel stürzen und die Kräfte des Himmels aus dem Gleichgewicht geraten.
Jantzen/Jettel 2016:Sogleich nach der Bedrängnis jener Tage wird die Sonne verfinstert werden, und der Mond wird seinen Lichtschein nicht geben, und die Sterne werden vom Himmel fallen, und die Kräfte der Himmel werden ins Wanken versetzt werden. a)
a) Jesaja 34, 4; Joel 3, 3 .4; 4, 15; Hebräer 12, 26 .27; Offenbarung 6, 12 .13
English Standard Version 2001:Immediately after the tribulation of those days the sun will be darkened, and the moon will not give its light, and the stars will fall from heaven, and the powers of the heavens will be shaken.
King James Version 1611:Immediately after the tribulation of those days shall the sun be darkened, and the moon shall not give her light, and the stars shall fall from heaven, and the powers of the heavens shall be shaken:



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.